Was unsere Gäste denken:

Lars. G. (Oktober 2018)

 

Top! Alles vorhanden und sehr gepflegt. Sehr schönes Haus! Alles vorhanden und ein toller Pool! In der Nähe sehr schöne Strände! Die Vermieter geben sich sehr viel Mühe und haben alles perfekt eingerichtet.. es hat uns an nichts gefehlt. Können wir uneingeschränkt empfehlen!

 

Laura K. (July 2017)

 

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Casa Deseo. Es ist alles sehr hochwertig, sehr gepflegt und sauber. Die Vermieter sind sehr nett und hilfsbereit. Im Vorfeld bekamen wir bereits eine Infomappe mit Info's über das Haus aber auch Ausflugs- und Restaurantvorschlägen. Oft genutzt haben wir die super Außenküche mit großem Grill und Pizzabackofen. Unsere Jungs (13 Jahre) waren ganz begeistert von dem großen Pool, den einen oder anderen Abend haben sie DVD's auf der Leinwand in 3D geschaut und waren ganz hin und weg. Alles im allem war es ein schöner Urlaub in einem sehr gepflegten und liebevoll eingerichtetem Haus.

Kathrin H. (Juni 2017)

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Casa Deseo. Es ist alles sehr hochwertig, sehr gepflegt und sauber. Die Vermieter sind sehr nett und hilfsbereit. Im Vorfeld bekamen wir bereits eine Infomappe mit Info's über das Haus aber auch Ausflugs- und Restaurantvorschlägen. Oft genutzt haben wir die super Außenküche mit großem Grill und Pizzabackofen. Unsere Jungs (13 Jahre) waren ganz begeistert von dem großen Pool, den einen oder anderen Abend haben sie DVD's auf der Leinwand in 3D geschaut und waren ganz hin und weg. Alles im allem war es ein schöner Urlaub in einem sehr gepflegten und liebevoll eingerichtetem Haus.

 

 

Lutz A. (Jul. 2015)  

Wir waren vom 03.07. für 10 Tage in diesem tollen Haus und haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt. Der Grundstein für den sehr positiven Eindruck, wurde jedoch schon Wochen früher durch den außergewöhnlich herzlichen Kontakt zum Vermieter gelegt. Wir haben schon viele Ferienhäuser gemietet und noch nie einen derartig guten Service erlebt. Angefangen von einer umfangreichen PDF mit etlichen Seiten wertvoller Tipps zur gesamten Region, bis zum Willkommenschampagner (ich hatte im Verlauf des Urlaubs Geburtstag)...einfach einmalig. Das Haus selber als "Ferienhaus" zu bezeichnen trifft es nicht ansatzweise. Vielmehr handelt es sich um eine liebevoll eingerichtete und sehr hochwertig ausgestattete Villa, die von den Inhabern auch Gästen zur Verfügung gestellt wird. Die Lage ist ruhig, in max. 10 Minuten mit dem Auto ist man direkt im Stadtkern und an den Stränden von Moraira. Toller Pool, tolle Lage, uneinsehbar, Klimaanlage, 3-D Beamer, hochwertiges Soundsystem, hochwertige Einrichtung...u.s.w., all das hat im absolut positiven Sinne mit dem Standard eines "normalen" Ferienhauses wenig zu tun. Wir haben uns sauwohl gefühlt und werden auf jeden Fall Wiederholungstäter... lieber heute als morgen.

 

Michael G. (Jun. 2015) 

Unser Urlaub fing gleich gut an. Der Flieger hatte 3 Stunden Verspätung. Die Türe ging nicht mehr zu und eine Ersatzmaschine musste her. OK, so warm ist es über den Wolken ja auch nicht :-) Aber dies hat sich in Spanien schlagartig geändert. Temperaturen um die 30 Grad und strahlender Sonnenschein, wie gebucht.

 

Meine Frau und ich wollten einmal richtig abschalten, schwimmen, sonnen, lesen, gut essen...Wir waren von der Villa fasziniert. So geschmackvoll eingerichtet, ein Traum. Die Atmosphäre war bezaubernd. Der große Pool (Nachts wahlweise farbig beleuchtet) und die außergewöhnlichen Liegen machen Sonnentage zum Genuss.

 

Die rustikale Außenküche mit handgefertigten Fliesen hat uns sehr überrascht. Wie toll diese wirklich ist kommt aus den Bildern gar nicht raus. Daneben noch ein Holz-Pizzabackofen Bereich, eine Außendusche, eine Außentoilette, perfekt...

 

Aber man soll es nicht glauben, manchmal waren wir dann doch auch einmal in der Villa ;-) 3 Schlafzimmer, die Qual der Wahl. Alles nach den 4 Elementen ausgerichtet. Im Erdgeschoss "Feuer", das größte Schlafzimmer mit großem Bad en Suite. Vorteil, am Morgen kann man einfach die Türe öffnen und in den Pool hupfen. Alles auf einer Ebene. Nicht schlecht. Dann oben das Schlafzimmer mit dem Thema "Wasser". Eine unglaubliche Leichtigkeit durchströmt den Raum. Ein spanischer Balkon gibt den Blick auf den großen Pool frei. Auch super... Dann das Zimmer "Erde". Ein weiteres sehr schönes Schlafzimmer mit großem Balkon. Von hier hat man einen traumhaften Blick über das Tal und zum Meer. Hier haben wir am Abend oft den Aperitif genommen. Super...

Übrigens, der "Hausstrand" ist mit dem Auto in 5 Minuten zu erreichen und hat eine sehr nette Bar. Wir haben uns für das Schlafzimmer mit dem all morgendlichen Hupf in den Pool entschieden. Sehr nett... Ach, es gäbe noch so viel zu berichten. Aber dies würde sicherlich den Rahmen hier sprengen. Wir waren jedenfalls rund um begeistert und kommen 100%ig bald wieder :-)

 

Veronika D. (Okt. 2014)

 

 

Urlaub mit geschmackvollem künstlerischem Ambiente

 

Dieses super gepflegte und mit außergewöhnlichem Charme ausgestattete Ferienhaus wurde mir von Freunden empfohlen. Die haben mir nicht zuviel versprochen. Das Haus ist sehr geräumig und somit auch geeignet für mehr als ein Paar bzw. mehr als eine kleine Familie.

Besonders auffällig ist die liebevolle Dekoration und die Ausstattung mit ganz besonderen Kunstgegenständen. Auch wenn ich hier "nur" meine Ferien verbringen wollte, so war der erste Eindruck wie ein Nachhausekommen, wenn auch vom Ambiente ganz anders.

Bedingt durch die mehr als ausreichenden Sanitärbereiche (zwei charmante Bäder, Gäste-WC) mehrere Schlafzimmer usw. sind Rückzugmöglichkeiten genauso möglich, wie ein gemütliches gemeinsames Kochen im Wohn-/Essbereich mit offener Küche. Besonders toll fand ich das Grillen in der extra Grillküche und den Luxus, direkt aus dem Schlafzimmer - somit fast unmittelbar aus dem Bett - gleich morgens einen Sprung ins kühle Nass zu machen.

Die Lage des Hauses, die kurzen Anbindungen nach Altea und Moraira und natürlich nicht zuletzt der entspannte Meer-Blick vom Balkon des Schlafzimmers machten diesen Urlaub zusätzlich sehr angenehm. ... und die Idee, mit einem kleinen Mietauto die Umgebung zu erkunden, hat diesen Urlaub zusätzlich getoppt.

Fazit: Das Ferienhaus (übriges im kubistischen Stil) bot mir die nötige Ruhe und Erholung, Lust auf Ausgehen und Feiern war wegen der kurzen Distanzen ebenso möglich.

... und da die Vermieter charmant, sympathisch und pragmatisch sind, kann ich dieses ansprechende Anwesen in dieser schönen Umgebung nur empfehlen.

   

Beatrice S.  (Aug. 2014)

 

Wir waren sicherlich die ersten Mieter überhaupt.

Die Villa übertraf unsere Erwartungen. Zu dem stylischen Haus und seiner modernen Einrichtung sowie all der Kunstskulpturen der Besitzerin hat uns auch besonders die Außenküche gefallen. Überall handgefertigte Fliesen, sehr schön.

Die Villa wurde wohl komplett neu eingerichtet. Das weiße Leder der Stühle ist zum Beispiel sehr schön, wenn auch etwas empfindlich.

Die Terrasse mit Meerblick war einer unserer liebsten Plätze um die Seele baumeln zu lassen.

Mein Mann wiederum war von der Home Cinema Anlage begeistert. Und alles auch in 3D. Ich befürchte an Weihnachten wird Zuhause auch so etwas unter dem Christbaum liegen ;-)

Weiterhin hat uns das nur 10min entfernte Städtchen Moraira mit seinem kleinen, versteckten Strand (El Portet) und dem tollen Sporthafen gefallen. Hier kann man Boote mit und ohne Kapitän mieten. Einfach toll so ein Ausflug.

 

In Moraira sollte man unbedingt das Restaurant D'gust besuchen. Es ist glaube ich kein Sterne Restaurant, aber für mich nahe dran. Und die Menschen dort bedienten uns unglaublich nett und gingen auf unsere Wünsche ein. (Geburtstagsessen mit besonderer Dekoration etc.)

Also, wir haben uns in die Villa und in die Gegend verliebt und kommen bestimmt sehr bald wieder!